Im Dialog

Im Dialog: Ihre Fragen und unsere Antworten rund um das Thema Psoriasis

Patienten fragen – Experten antworten: Stellen Sie hier Ihre persönliche Frage zum Thema Schuppenflechte (Psoriasis), egal ob als Patient oder Angehöriger. Die Dermatologen Dr. Ralph von Kiedrowski, Dr. Dagmar Wilsmann-Theis, Priv.-Doz. Dr. Thomas Rosenbach und Prof. Dr. Uwe Gieler haben sich auf die Behandlung von Psoriasis-Patienten spezialisiert und stehen Ihnen als Experten zur Verfügung. Gerne beantwortet diese Gruppe Ihre Fragen und steht Ihnen mit wertvollem Rat zur Seite.

Bitte haben Sie Verständnis, dass unser Team keine direkten Behandlungsempfehlungen aussprechen kann. Das betrifft auch die Besprechung laufender Therapien. Wenden Sie sich dazu an Ihren behandelnden Arzt. Für alle weiteren (allgemeinen) Fragen rund um Schuppenflechte stehen Ihnen die „Bitte-berühren“-Experten gerne zur Verfügung. Außerdem laden wir Sie ein, bereits beantwortete Fragen auf dieser Seite durchzuschauen. Gegebenenfalls finden Sie hier schon hilfreiche Informationen zu Ihrem Anliegen.

Experte: Dr. Ralph von Kiedrowski, Dr. Dagmar Wilsmann-Theis,  Priv.-Doz. Dr. Thomas Rosenbach und Prof. Dr. Uwe Gieler
Dr. med. Ralph von Kiedrowski, Dr. med. Dagmar Wilsmann-Theis, Prof. Dr. med. Uwe Gieler, PD Dr. med. Thomas Rosenbach

Über unsere Themenfilter gelangen Sie außerdem ganz einfach zu relevanten bereits gestellten Fragen und aktuellen, fachlich qualifizierten Antworten in verständlich aufbereiteter Form. Reichen Sie Ihre Frage einfach über das folgende Formular ein. Sobald Ihr Anliegen von einem unserer Experten beantwortet wurde, finden Sie die Antwort auf dieser Seite. Bitte schauen Sie daher nach ca. 3-4 Wochen erneut auf unserer Website vorbei.

Stellen Sie hier Ihre persönliche Frage.

Zum Frageformular

Hilfe bei Psoriasis in Kombination mit Hornhautentzündung

Mein Mann (Alter 42 J.) leidet seitz über ca. 3 Jahren an Psoriasis. Seit 2 Jahren kam eine Hornhautentzündung dazu leider hatte man hier nie einen Zusammenhang vermutet. Seit ein paar Wochen hatte er in der rechten Hand am Mittelfinger Beschwerden. Vermutet wird nun eine PSoriasis Arthritis. Jedoch kann keiner genau was sagen.

Die Augenschmerzen sind nach wie vor vorhanden und belasten meinen MAnn sehr. Noch mehr als die Schuppenflechte.

Anonym

Sehr geehrter User unseres Fragentools,

ganz genau kann ich im Moment nicht erkennen, worauf die Frage für Ihren Ehemann abziel? Generell ist aber bekannt, dass es sich bei der Schuppenflechte um eine systemische Entzündung handelt, die auch andere Krankheitsentitäten betreffen kann, wir sprechen dann von einer Komorbidität. So z.B. in Bezug auf eine Gelenkbeteiligung, die s.g. Psoriasis-Arthritis. Ebenfalls bekannt ist eine beteiligung des Auges, allerdings betrifft diese Entzündunge dann die inneren Augenhäute, die Krankheitsbezeichnung lautet dann Uveitis. Dies hat grundsätzlich nicht mit der Hornhaut des Auges zu tun, dies müsste aber auch der behandelnde Augenarzt wissen. Wenn mehrere Organsysteme im Rahmen einer Schuppenflechte beteiligt sind, kann ggfs, auch eine übergreifende Therapie in Erwägung gezogen werden.

In jedem Fall benötigt Ihr Ehemann wohl eine betreuung durch mehrere Fachdisziplinen oder einen spezialisierten Einzelexperten, ggfs. wnden Sie sich an eine universitäre Einrichtung, die ja die verschiednen Fachabteilungen im gleichen Campus vorhält.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Ralph von Kiedrowski

Dr. Ralph von Kiedrowski

 

Dialogformular

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus und senden Sie das Formular erneut ab.

Um mehrere Themen auszuwählen, halten Sie bitte die Steuerungs- oder Command-Taste gedrückt. Auf mobilen Geräten nutzen Sie das aufklappende Auswahlfenster.

Hier finden Sie Hinweise zum Datenschutz.

Die mit * gekennzeichneten Angaben sind für die Bearbeitung erforderlich (Pflichtangaben).