Gemeinsam am Welt-Psoriasis-Tag 2021 ein Zeichen setzen

„Being united – grenzenlos vereint“ lautet das diesjährige Motto des Welt-PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft.-Tages, der jährlich am 29. Oktober stattfindet. Hierfür haben sich auch in diesem Jahr Verbände, Kliniken, niedergelassene Dermatolog*innen und Patient*innenorganisationen zusammengeschlossen, um sich für SchuppenflechtePsoriasis. Chronisch-entzündliche Erkrankung, die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft.-Betroffene stark zu machen und ihnen ein umfangreiches Infomartionsangebot zur Verfügung stellen zu können.

Jedes Jahr findet am 29. Oktober der Welt-PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft.-Tag statt. Das diesjährige Motto lautet: „Being united – grenzenlos vereint“. Hierfür haben sich auch in diesem Jahr der Deutsche PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft. Bund e.V. (DPB), das Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP) des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, der Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V. (BVDD) sowie die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) zusammengeschlossen.

Auch „Bitte berühren“ macht sich für die Aufklärung und Verbesserung der Versorgung von SchuppenflechtePsoriasis. Chronisch-entzündliche Erkrankung, die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft.-Betroffenen stark und unterstützt das Vorhaben. 

Weitere Informationen, Materialien und wichtige Links unter: https://www.weltpsoriasistag.de/.

Aktionswoche vom 25. – 29. Oktober 2021

Das Team um den DPB, das IVDP und UKE sowie die DDG und den BVDD bietet Patient*innen im Rahmen einer Aktionswoche (25.-29.10.2021) die Möglichkeit, sich umfassend über ihre SchuppenflechtePsoriasis. Chronisch-entzündliche Erkrankung, die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft.-Erkrankung zu informieren. 

Online-Beratung

Während der Aktionswoche haben Sie die Möglichkeit, sich von Expertinnen und Experten aus der Dermatologie kostenlos über ihre Fragen zur PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft. beraten zu lassen. Die Beratung findet mit den beiden Onlinesystemen derma2go und OnlineDoctor Qualitäts-und Datenschutz gesichert statt.

Weitergehende Informationen zur Nutzung der beiden Systeme folgen zeitnah.

Telefon-Beratung

Neben der Online-Beratung haben Sie die Möglichkeit, sich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft. Bundes in bewährter Weise telefonisch beraten zu lassen.

Ab dem 22. Oktober erhalten Sie unter https://www.weltpsoriasistag.de/ die Einwahldaten und den Zeitplan für diesen Service.

Veranstaltungen 2021

28.10.2021

Informationsveranstaltung zum Welt-Psoriasis-Tag 2021

UKE Hamburg, Martinistraße 52, 20246 Hamburg

Auch in diesem Jahr wird wieder über die Fortschritte und Entwicklungen in der SchuppenflechtePsoriasis. Chronisch-entzündliche Erkrankung, die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft.-Behandlung berichtet und so ein Beitrag für mehr Aufklärung und Lebensqualität geleistet.

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf lädt gemeinsam mit dem Deutschen PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft. Bund e.V. und dem PsoNet Hamburg alle Patient*innen, Angehörige und Interessierte herzlich zu einer gemeinsamen kostenlosen Informationsveranstaltung ein.

Weitere Informationen, das Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in Kürze hier oder auf www.hautnetz-hamburg.de.

Veranstaltungsort: UKE Hamburg, Martinistraße 52, 20246 Hamburg
Raum: Hörsaal Anatomie
Uhrzeit: 18.30 bis 20.00 Uhr
Kostenlos

Unterstützer des Welt-Psoriasis-Tages 2021

AbbVie Deutschland GmbH & Co.KG          
www.haut-zeigen.de

Almirall Hermal GmbH                                         
www.almirall.de

Dermapharm AG
www.dermapharm.de/

Janssen-Cilag GmbH
www.janssen.com/germany

LEO Pharma GmbH
www.leo-pharma.de

UCB Pharma GmbH
www.ucbcares.de

Welt-Psoriasis-Tag weltweit ein Thema

Der Welt-PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft.-Tag ist jährlich all den Menschen gewidmet, die mit PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft. oder PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft. ArthritisGelenkentzündung. leben und tagtäglich vor vielen Herausforderungen stehen. Vor dem Hintergrund rückt der Aktionstag, der von der International Federation of PsoriasisSchuppenflechte. Chronisch-entzündliche Erkrankung , die zu den Systemerkrankungen zählt, da die Entzündung nicht nur die Haut, sondern den gesamten Körper betrifft. Associations (IFPA) ins Leben gerufen wurde, die Bedürfnisse der Betroffenen in den Vordergrund und fokussiert sich dabei auf folgende Ziele:

  • Aufmerksamkeit: Menschen mit Schuppenflechte zeigen, dass sie nicht allein sind und das Bewusstsein gegenüber der Erkrankung in der Gesellschaft schärfen.
  • Verständnis: Gezielte Aufklärung von Betroffenen und der allgemeinen Öffentlichkeit, Vorurteile einmal mehr versuchen aus dem Weg zu räumen sowie offene Fragen zur Erkrankung beantworten.
  • Zugang zu wirksamen Therapien: Gesundheitsbehörden und medizinische Institutionen ermutigen, Betroffenen die optimale Therapie zu ermöglichen.
  • Psoriasis-Community: Plattform für Patient*innen schaffen, um weltweit mit einer Stimme zu sprechen.

Pressematerial folgt in Kürze!